Anreiten junger Ponys & Pferde in Schleswig-Holstein

VOM YOUNGSTER AUF DER WEIDE ZUM REITPONY & REITPFERD

Anreiten junger Ponys & Pferde in Schleswig-Holstein

VOM YOUNGSTER AUF DER WEIDE ZUM REITPONY & REITPFERD

Das sorgsame und einfühlsame Anreiten Ihres Ponys oder Pferdes trägt dazu bei, dass Sie ein Leben lang Freude an einem verlässlichen Partner für Sport und Freizeit haben werden. Wer schon zu Beginn der Partnerschaf zwischen Pferd und Mensch versäumt das Vertrauen zu gewinnen, wird früher oder später vor unschönen Herausforderungen stehen. Nicht selten haben wir Pferde / Ponys bekommen, die den ersten Versuch des Anreitens. z.B. durch falschen Ehrgeiz, Überforderung oder Zeitdruck, nicht gut verkraftet haben. Deshalb ist es unser Anspruch, geduldig aber konsequent Schritt für Schritt zum Ziel zu kommen und mit guten Erfahrungen aus den Trainingseinheiten zu gehen.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unser Vorgehen und geben wertvolle Tipps für Ihre Vorbereitung.

Pferd & Sport in Einklang

Bedürfnisse berücksichtigen

Gerade die Vorbereitung auf das Anreiten ist uns besonders wichtig, damit das Pony bzw. Pferd Vertrauen fasst und motiviert und mutig an seine neuen Aufgaben herangeht. Ist Ihr Pferd in seinem neuen Zuhause „angekommen“, beginnen wir neue Dinge Schritt für Schritt zu erarbeiten. Dabei passen wir das Tempo stets dem Pferd an. Mit ausreichend Geduld und Zeit vermeiden wir beim Einreiten so viel Stress wie möglich und führen unsere Pferde / Ponys vertrauensvoll an seine Aufgaben als Reitpferd heran.

Als Ausgleich zum Reiten genießt jedes Pony / Pferd, selbstverständlich auch die Hengste, täglichen Weidegang / Paddock in kleinen Gruppen oder einzeln sowie ein abwechslungsreiches Programm von Longieren über Freispringen etc.

Wie geht es nach dem Anreiten weiter?

Bei guten Voraussetzungen sollten Sie in etwa mit drei Monaten Ausbildungszeit zum Anreiten rechnen. Dann ist auch genug Zeit gegeben, um Ruhephasen zu ermöglichen und ein Rückschritt in der Ausbildung durch Übereilung zu verhindern. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch nach dem Anreiten gern weiter und begleiten Sie und Ihr Pony / Pferd auf dem weiteren Ausbildungsweg, z.B. durch:

• weitere Ausbildung / Beritt
• Turnier- und Championatsvorstellung
• Vorstellung bei Eintragungen und Schauen / Körungen
• Vermarktung & Vermittlung
• Gemeinsame Trainings.

Wie geht es nach dem Anreiten weiter?

Bei guten Voraussetzungen sollten Sie in etwa mit drei Monaten Ausbildungszeit zum Anreiten rechnen. Dann ist auch genug Zeit gegeben, um Ruhephasen zu ermöglichen und ein Rückschritt in der Ausbildung durch Übereilung zu verhindern. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch nach dem Anreiten gern weiter und begleiten Sie und Ihr Pony / Pferd auf dem weiteren Ausbildungsweg, z.B. durch:

• weitere Ausbildung / Beritt
• Turnier- und Championatsvorstellung
• Vorstellung bei Eintragungen und Schauen / Körungen
• Vermarktung & Vermittlung
• Gemeinsame Trainings.

Tipps zur Vorbereitung & Planung

Wenn Sie Ihr Pony / Pferd anreiten lassen möchten, ist es nützlich sich bereits im Vorfeld einige Gedanken zu machen, damit wir gut vorbereitet mit unserer Aufgabe beginnen können bzw. Sie Einschätzung.

• Das Pony / Pferd ist körperlich und mental bereits so weit gereift, dass es in Arbeit genommen werden kann.
• Das Pony / Pferd wurde gecheckt (Zähne / Gesundheit etc.)
• Die Hufe sind gemacht
• Impfschutz vorhanden / entwurmt

Kör- &
Schauvorbereitung
sowie SLP, HLP etc.

Vermarktung &
Vermittlung
für Käufer & Verkäufer

Ausbildung &
Beritt
Vom Anreiten bis Kl. S

Turnier- &
Championatsvorstellung
vom Landeschampionat bis Kl. S

jetzt anfragen

ANGEBOT FÜR DAS ANREITEN

Sie möchten Ihr Pony / Pferd anreiten lassen? Dann kontaktieren Sie mich jetzt.

jetzt anfragen